Suche:
 
  nächste Meldung
... zur Übersicht
vorige Meldung  


ACHTUNG vor Mails die angeblich von der Erste Bank kommen!
[10.09.2017]

© Verein VPT

Mailspams sind ja leider mittlerweile nichts Ungewöhnliches mehr und so manches Postfach wird tagtäglich mit Massenspams gefüllt. Ein Beispiel:

Aktuell wird eine Mail versendet, die vorgibt von der Erste Bank zu kommen.
Im Betreff steht: "Wichtige Kundendurchsage!"
Das Mail selbst hat dann statt Text ein Bild hinterlegt, das aussehen soll, wie ein Nachrichtentext - hinter diesem Bild verbirgt sich allerdings ein Link zu einer Webadresse, die wir uns einmal näher angesehen haben.
(Das Bild der Mail können Sie rechts oben sehen.)

Die Webseite, die man ansurft, wenn man auf das Bild - oder wie hier überhaupt nur in die Mail klickt, ist dann eine klassische Phishingseite: Logindaten werden auf einer der echten Bankseite täuschend ähnlichen Fakeseite abgefragt.
Und diese Seite, die hier für einen Betrug mit dem Logo der Erste Bank verwendet wird, hat schon mehrere "Einsätze" hinter sich: Wir finden Codeschnipsel, die zeigen, dass die Fakeseite auch schon für Phishingattacken bei Raiffeisen-Kunden verwendet worden ist.
So steht zum Beispiel im Code der Fakeseite, dass das Copyright bei Raiffeisen liegt ....

Den gleichen Fehler finden wir übrigens auch im Mail-Bildtext: ".... hat unser Raiffeisen Bank-Sicherheitsteam ...."

Kommen wir zum Schluss noch rasch zum Absender dieser Phishingmail:

Vorgegaukelt wird ja, dass die Mail von "helpdesk @ s-servicecenter.eu" kommt.
Das stimmt auch nicht, denn in Wahrheit wurde die Mail von der Adresse "smtprelay04.ispgateway .de" versendet und einfach nur eine gefälschte Absenderadresse darübergelegt.

Leider hat man als User oft nicht die Möglichkeit, solche Dinge nachzuprüfen. Deshalb unser Rat:
Keine Bank schickt Ihnen eine Mail, mit der Aufforderung, sich auf einer Webseite einzuloggen.
Wenn so eine Mail kommt, dann löschen Sie diese ganz einfach.
Erliegen Sie nicht der Neugier, nachzusehen, wie die Seite aussieht: schon der Besuch einer solchen Seite kann zu einer schlimmen Virenverseuchung Ihres PC sorgen!


- den Link auf Facebook teilen

- den Link auf Google+ teilen